News

DRAHTERODIERMASCHINE DER SUPERLATIVE 28 January 2010

Das belgische Unternehmen Penne S/A hat sich beim Drahtschneiden großer und schwerer Werkstücke bis 4.000 kg für die FA50-V von Mitsubishi Electric entschieden – und ist damit bestens gefahren.

Bei der Herstellung mechanischer Bauteile auf Stanzautomaten und Umformpressen wird heute verstärkt auf konstruktive Maßnahmen gesetzt, die Funktionalitäten in einen gemeinsamen Durchlauf integrieren. Das Ziel: zusätzliche Arbeitsschritte wie Umformungen, Verbindungstechniken oder Montageoperationen vermeiden. Der Vorteil eines solchen Verfahrens liegt auf der Hand – schließlich beschleunigen möglichst fertig fallende Bauteile die Prozesskette entscheidend und verbessern die Gesamtkostenbilanz. Als Folge dieser "Integrationsoffensive" werden immer komplexere, vor allem aber größere Werkzeuge benötigt.

Mit genau dieser Herausforderung sah sich auch die Firma Penne S/A aus dem belgischen Aalst konfrontiert. Das Unternehmen hat sich in mehr als 30 Jahren einen exzellenten Ruf als Komplettdienstleister in den Bereichen Stanzteilefertigung und Kunststofftechnik erarbeitet. Die Belgier suchten nun speziell für die Herstellung ihrer Folgeverbundwerkzeuge nach einer adäquaten Lösung im Bereich Drahterodieren. Nach eingehender Marktrecherche fiel die Investitionsentscheidung zugunsten der Drahtschneidemaschine FA50-V aus der Power Master-Line von Mitsubishi Electric.

Damit ist es nun möglich, Werkstücke in Abmessungen von bis zu 2.000 x 1.600 x 395 mm und einem Gewicht von 4.000 kg mühelos und in höchster Qualität zu bearbeiten! Die FA50-V überzeugte aber nicht nur aufgrund der Dimensionen, wie Inhaber und Geschäftsführer Frans Penne betont: "Natürlich sind derartige Größenverhältnisse beeindruckend – auch für uns. Aber letzten Endes sind die Verfahrwege lediglich Mittel zum Zweck. Entscheidend war für uns vielmehr das überzeugende Gesamtpaket aus Präzision, Produktivität, Zuverlässigkeit, Schneidgeschwindigkeit [...]."

Angesichts der zitierten Vorteile und eingangs erwähnten Marktentwicklung hat diese europäische Erstinstallation der FA50-V eine wichtige Vorreiterrolle.

 

Verwante Elemente

Hot News

June 11, 2015

You probably have seen the announcement boards and the countdown clock on the ring of Aalst. They announce the road works on the ring, which start on the 17th of August.

 

March 24, 2014

Penne NV has been accorded ISO 14001 environmental certification by the accreditation body DNV. This certification recognizes that all on-site activities conform to strict environmental protection standards.

November 26, 2013

Due to the sustained pressure on production efficiency, Penne initiated early 2012 a phased automation program in order to automate the production lines.
 

Bleiben Sie up-to-dateund abbonieren Sie unseren Newsletter